News‎ > ‎

Sielberichte vom 24.und 25.05.2014

veröffentlicht um 25.05.2014, 14:38 von Frank Stammer

Ja, sie können es noch. Nach zwei Niederlagen in Folge gelang unseren Herren 40 wieder einen Sieg. Im Auswärtsspiel beim Tabellenschlußlicht TC Sinsheim-Rohrbach wurden sie ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten die Partie bereits mit den Einzeln entscheiden. Durch die Siege von Gert Bizer, Pit Wunderlich, Frieder Hillenbrand, Klaus Zundel und Christoph Behrendt ging man beim Stand von 5:1 in die Doppel. . Hier holten dann Gert / Stefan und Thomas / Pit zwei weitere Punkte zum 7:3 Endstand. Am nächsten Samstag, den 31.05., ist um 14 Uhr der TC Kurpfalz-St.Ilgen zum letzten Spiel der Saison zu Gast. Auch hier sollte noch mal ein Sieg möglich sein. Die 1. Herrenmannschaft hatte leider weniger Erfolg. Zwar hatte man sich gegen den TSV 1949 Pfaffengrund mehr ausgerechnet, doch nur Marco Müller und Luka Kaiser in seinem ersten Spiel für die Herrenmannschaft konnten ihre Trainingsleistungen umsetzten und ihre Partien gewinnen. Mit 2:4 ging es in die Doppel und die Chance auf den Sieg war noch da, doch der Matchgewinn von Sven / Marco war zu wenig, die Gegner liessen sich den Erfolg nicht mehr nehmen siegten schließlich mit 6:3. Am nächsten Sonntag ist mit dem TC BW Leimen 4 ein Gegner zu Gast, gegen den vielleicht doch endlich ein Sieg möglich ist.

Comments