News‎ > ‎

Spielberichte vom 09.+10.06.2018

veröffentlicht um 10.06.2018, 12:14 von Frank Stammer   [ aktualisiert: ]

9Die Pfingstpause ist beendet, die Mannschaften des TCL starteten am Wochenende wieder in die Verbandsrunde. Den Anfang machten am Samstag die TSG der Damen 40 bei ihrem Gastspiel bei der TSG Wilhelmsfeld / Altenbach. Die Einzel waren hart umkämpft, drei mal ging es sogar in den Match-Tiebreak. Diesen konnte leider lediglich Daniela Goldschmidt gewinnen, bei den anderen hatten die Gastgeberinnen die Nase vorn und führten nach den Einzeln vorentscheidend mit 4:2. Unseren Mädels gelang es trotz großem Einsatz nur zwei der benötigten drei Doppel zu gewinnen, so dass am Ende eine unglückliche 4:5 Niederlage stand. Am nächsten Samstag steht erneut ein Auswärtsspiel auf dem Programm, die Reise führt zum TV 1974 Reilingen.

Am Samstag starteten auch die Herren 50 wieder in die Runde. Sie empfingen auf heimischer Anlage die erwartet starken Gäste vom TC Leutershausen. Dennoch verliefen die Einzel ausgeglichen. Gert Bizer, Pit Wunderlich und Holger Ammel konnten gewinnen, Thomas Kaiser hatte sogar die Chance auf einen vierten Punkt, unterlag aber unglücklich in einem spannenden Match-Tiebreak. Mit 3:3 startete man in die Doppel, doch leider gelang es nur P.Wunderlich/S.Baumgärtner ein Match zu gewinnen, so dass letztlich mit 4:5 eine erneute Niederlage erlitten wurde. Am nächsten Samstag hat das Team erneut ein Heimspiel und ist zumindest auf dem Papier leicht gegen die Gäste aus Wertheim favorisiert.

Die bisher zu Hause siegreiche 1. Herrenmannschaft reiste am Sonntag zum Auswärtsspiel beim TC Neckargemünd und zeigten, dass sie auch in der Fremde in dieser Saison stark sind. Bereits nach den Einzeln stand es durch die Siege von Sven Freissler, Holger Ammel,Michael Maier, Luca Kaiser, Marco Müller und Carsten Goldschmidt 6:0, auch un den Doppeln wurde kein Punkt abgegeben und unsere Jungs traten mit einem glatten 9:0 Auswärtssieg die Heimreise an. Am nächsten Sonntag ist wieder Heimspiel, zu dem die bisher noch sieglose Mannschaft vom TC Siegelsbach anreist. Ein witerer Sieg sollte also möglich sein.

Zu den Spielen unserer Teams sind Zuschauer natürlich herzlich willkommen.Im Clubhaus hängt auch wieder eine Liste aus, in denen die Mitglieder ihre Arbeitsstunden für den Clubhausdienst eintragen können.

Comments