News‎ > ‎

Spielberichte vom 17. / 18.07.2021

veröffentlicht um 18.07.2021, 13:29 von Frank Stammer

Für die Damen 40 gab es am vergangenen Wochenende leider nichts zu holen. Wie befürchtet war der Tabellenführerer TSG Schwetzingen / Pfaffengrund ein zu starker Gegner. Den einzigen Punkt bei der klaren 1:8 Niederlage holte Nicola Kaiser durch ihren Sieg im Einzel. Am Samstag, den 24.07. reist das Team im letzten Saisonspiel zum Tabellenzweiten TC Ziegelhausen.

Die Herren 40 beendeten Die Saison mit einem 6:3 Auswärtssieg beim TSV 1949 Pfaffengrund. Marco Müller und Peter Hübsch siegten glatt in ihren Einzeln, etwas spannender machten es Andreas Stadler und Jens Philipp, die ihre Partien erst im Match-Tiebreak zum 4:2 Zwischenstand gewannen. Andreas / Jens machten dafür mit einem glatten Sieg in ihrem Doppel den Auswärtserfolg perfekt, Marco / Markus holten durch ihren Sieg im Match-Tiebreak sogar noch einen weiteren Punkt.

Die Fortsetzung des abgebrochenen Spiel der 1. Herrenmannschaft beim TC Meckesheim verlief leider nicht sehr erfolgreich. Beim Stande von 2:2 ging man noch zuversichtlich an die beiden letzten Einzel, diese wurden aber leider beide glatt verloren. Auch in den Doppeln reichte es mit dem Sieg von Marcle / Simon nur noch zu einem weiteren Punkt, so dass am Ende eine klare 3:6 Auswärtsniederlage feststand. Im letzten Saisonspiel erwartete das Team am So, 25.07. den TC RW Wiesloch 3.


Comments