News‎ > ‎

Spielberichte vom 27./28.05.2017

veröffentlicht um 28.05.2017, 08:56 von Frank Stammer

Spielberichte vom Wochenende

Erneuter Sieg der Herren 50. Am Samstag beim Spiel gegen den noch sieglosen TC Neckarau wurden die Herren 50 erwartungsgemäß ihrer Favoritenrolle gerecht und liessen den Gästen beim 8:1 Erfolg nur einen Ehrenpunkt. Jetzt ist erstmal Pause im Spielbetrieb, am Samstag, den 24.06. kommt es dann auf heimischer Anlage gegen den Verfolger TC SG Heidelberg zum vorentscheidenden Match um die Meisterschaft in der 2. Bezirksliga.

Auch die 1. Herrenmannschaft konnte einen souveränen Heimsieg gegen den TV Lußheim feiern. Bei hochsommerlichen Temparauren lieferte sich auf Platz 1 Sven Freissler ein spannendes Match gegen seinen Gegner, das dieser jedoch verletzt aufgeben musste. Eindeutiger und ohne Verletzung der Gegner siegten daneben Holger Ammel, Marco Müller, Luca Kaiser und Carsten Goldschmidt. Lediglich Thorsten Stammer machte es spannend, nach verlorenem ersten Satz kämpfte er sich ins Spiel zurück und gewann schließlich nach toller Aufholjagd den Match-Tiebreak zum 6:0 nach den Einzeln. In den abschließenden Doppeln konnten die Gäste noch einen Punkt beim 8:1 Heimsieg unserer Mannschaft ergattern. Auch dieses Team hat jetzt erst mal Pause, am Sonntag, den 02.07. geht es dann zum Tabellenführer TC Plankstadt.

Die Damen 40 warten noch auf ihrern 1. Sieg. Auch im Heimspiel gegen die TSG Leutershausen / Heddesheim gab es eine bittere 1:8 Niederlage. Die nächste Gelegenheit für einen einen Erfolg bietet sich nach der Pfingstpause am Samstag, den 24.06. der TSG 78 Heidelberg.

Comments