News‎ > ‎

Spielberichte vom 30.06. und 01.07.2018

veröffentlicht um 01.07.2018, 10:12 von Frank Stammer

Die Damen 40 erspielten in ihrem Heimspiel gegen die Gäste von der TSG 78 Heidelberg einen souveränen 8:1 Sieg. Bereits nach den Einzeln waren das Spiel mit 6:0 entschieden, u.a. konnten Daniela Goldschmidt, Nicola Kaiser und Silke Wellmann ihre Spiele gewinnen. Ein noch höherer Sieg wäre möglch gewesen, doch ein Doppel wurde im Match-Tiebreak verloren. Nächste Woche haben die Damen spielfrei, bevor es am Samstag, den 14.07. ,im Heimspiel gegen den Tabellenletzten TC St.Leon 1971 hoffentlich den nächsten Sieg zu bejubeln gibt.

Nicht ganz so erfreulich lief es für die Herren 50. Als klarer Außenseiter reisten sie zum noch ungeschlagenen TC Ladenburg. Gegen die im Schnitt zwischen 4 und 9 LK-Punkten besser eingestuften Gegner zogen sie sich dennoch achtbar aus der Affäre. Thomas Oelschläger konnte sein Match gewinnen,Pit Wunderlich und Christoph Behrend hatten ihre Gegner zumindest am Rande einer Niederlage. Mit 1:5 ging es in die Doppel, in denen Stefan K./Christohp und Pit/Thomas O. Nochmal zwei Punkte zum 3:6 Endstand holten. Am nächsten Samstag stellt sich am letzten Spieltag der Runde auf heimischer Anlage mit dem ebenfalls noch ungeschlagenen TC Plankstadt die nächste hohe Hürde im Kampf um den Klassenerhalt in den Weg.

Die 1. Herrenmannschaft hat sich von ihrer unglücklichen Niederlage in der Vorwoche erholt und wurden im Spiel gegen den TC 80 Neidenstein ihrer Favoritenrolle gerecht. Mit Siegen von Sven Freissler, Michael Maier, Luca Kaiser, Thorsten Stammer und Carsten Goldschmidt war die Partie bereits nach den Einzeln entschieden. Auch in den anschliessenden Doppeln liessen sie ihren Gegnern kaum eine Chance, Thorsten / Holger, Michael / Luca und Sven / Carsten gewannen zum klaren 8:1 Gesamtsieg. Damit kommt es am Sonntag zu Hause gegen den TC RW Sinsheim zu einem echten Endspiel um die Meisterschaft, bei einem Sieg könen unsere Jungs den Titel holen.

Zu den Spielen unserer Mannschaften sind Zuschauer natürlich herzlich willkommen. 



Comments