News‎ > ‎

Spielberichte vom 31.05. und 01.06.2014

veröffentlicht um 01.06.2014, 13:45 von Frank Stammer
Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Mannschaften des TCL. In ihrem letzten Saisonspiel gelang den Herren 40 noch einmal ein ungefährdeter Heimsieg. Die Gäste vom TC Kurpfalz-St.Ilgen reisten als Außenseiter an und lagen auch bereits nach den Einzeln entscheidend mit 1:5 zurück. Thomas Kaiser, Pit Wunderlich, Stefan Krauß, Frieder Hillenbrand und Ralf Huber konnten ihre Partien klar gewinnen, lediglich Klaus Zintel unterlag unglücklich im Match-Tiebreak. Auch in den Doppeln liesen unsere Jungs nichts anbrennen und konnten alle Partien zum 8:1 Endstand gewinnen. Damit ist die diesjährige Saison auch schon beendet, die Mannschaft landete in einer starken Gruppe auf einem ordentlichen dritten Tabellenplatz. Der 1. Herrenmannschaft gelang in ihrem Heimspiel gegen den TC BW Leimen 4 endlich der erste Saisonsieg. In einer ausgeglichenen Begegnung gingen gleich drei Einzel in den Match-Tiebreak, aber nur Patrick Christ hatte das Glück und die Nerven um die Partie zu gewinnen, Holger Ammel und Marco Müller verloren unglücklich. Carsten Goldschmidt konnte bei seinem ersten Saisoneinsatz klar gewinnen und auch Sven Freissler hatte seinen Gegner stets im Griff. Damit stand es nach den Einzeln 3:3 gegen die als Doppel-Stark bekannten Gäste. Jetzt wurde in beiden Teams fleißig in der Aufstellung taktiert und unsere Jungs traten in drei gut harmonierenden Teams an. Sven / Patrick und Holger / Marco machten mit ihren klaren Erfolgen den Gesamtsieg klar, zum endgültigen Enderegebniss von 6:3 trugen dann noch Carsten /Frank Stammer mit einem Sieg in einem tollen Match bei. Nun ist erst mal wieder eine längere Spielpause, die nächste Partie steht am 29.06. in Eberbach auf dem Programm.
Comments