News‎ > ‎

Spielbericht vom 07.09.2019

veröffentlicht um 08.09.2019, 11:03 von Frank Stammer

Die Überraschung ist gelungen! In ihrem fünften Spiel gelang unserer neu gemeldeten Mixed-40 Mannschaft in der Spielgemeinschaft mit der TG Baiertal-Schatthausen der fünfte Sieg. Im entscheidenden Spiel um die Meisterschaft reiste unser Team bei regnerischem Wetter zum TC BW 64 Leimen. In den Einzeln konnten sich Sven Raab, Marco Müller, Daniela Goldschmidt und Melanie Linder gegen ihre Gegner zum 4:2 nach den Einzeln durchsetzten. Das war schon fast eine Vorentscheidung, doch liessen unsere Spielerinnen und Spieler in den Doppeln nicht nach. Konzentriert ging es in alle drei Begegnungen und tatsächlich konnten Mel / Sven, Daniela / Carsten und Tina / Marco alle drei Matches zum 7:2 Gesamtsieg gewinnen. Damit wurde die Tabellenführung verteidigt und der Meistertitel in der 1. Bezirksklasse errungen.

Der TCL gratuliert dem erfolgreichen Team und bedankt sich zum Ender der diesjährigen Verbandsrunde bei allen Spielerinnen und Spielern, die in den verschiedenen Mannschaften für den TCL und die Spielgemeinschaft mit der TG Baiertal-Schatthausen angetreten sind. (FST)

Comments