News‎ > ‎

Spielbericht vom 12. und 14.07.2012

veröffentlicht um 15.07.2012, 14:15 von Frank Stammer

Heimsieg auf der Anlage des TCL. Damit endete die diesjährige Saison für die 1. Herrenmannschaft. Allerdings war man leider nur Gast auf der eigenen Anlage. Aus Termin- und Platzgründen wurde das nachzuholende Gastspiel beim TC Gaiberg auf der Anlage des TCL ausgetragen. Am Donnerstag startete man bei erneut schlechtem Wetter auf 6 Plätzen mit den Einzeln. Unser Team konnte in Bestbesetzung antreten und es entwickelten sich spannende Spiele. Lange Zeit sah es auch nach einer knappen Führung aus, doch die Gäste kamen immer besser ins Spiel und am Ende konnte nur Patrick Christ sein Einzel gewinnen, die Partie war leider damit schon entschieden. Bei leicht einsetzendem Regen und hereinbrechender Dunkelheit wurde dennoch mit den Doppeln begonnen. Auch diese Spiele verliefen knapp und ausgeglichen, aber auch hier konnte nur durch den Sieg von  Carsten Goldschmidt / Frank Stammer ein weiterer Punkt zum Endstand von 2:7 erzielt werden. Hier wäre zum Rundenabschluß sicher mehr drin gewesen, die Mannschaft ist aber mit einem gesicherten Mittelplatz in der Abschlusstabelle mit der Saison durchaus zufrieden.

Zum letzten Rundenspiel für die Mannschaften des TCL empfingen am Samstag die Juniorinnen U18 den TC Ittlingen. Auch in diesem Nachholspiel wurde aus Platz- und Zeitgründen das Heimrecht getauscht, auch die Mädchen spielten somit auswärts auf eigener Anlage. Marie Lena Grabbe und Lara Prinz konnten ihre Einzel zum 2:2 vor den Doppeln gewinnen, danach konnten dann Sarah Riepe / Lara Prinz ihr Match zum 3:3 Endstand gewinnen. Die Saison ist noch nicht ganz beendet, da die anderen Teams noch Spiele haben, aber unsere Mädchen sind vom 2. Tabellenplatz nicht mehr zu verdrängen.

Damit ist die diesjährige Verbandsrunde für die Mannschaften des TCL beendet. Der Verein bedankt sich bei den eingesetzten Spielern und Spielerinnen für ihren Einsatz.
Comments