News‎ > ‎

Spielbericht vom 13.05.2018

veröffentlicht um 13.05.2018, 11:09 von Frank Stammer

Am Sonntag spielte 1. Herrenmannschaft zuhause gegen den TC Eschelbach. Nach dem überraschend eindeutigen Sieg in der letzten Woche stellte man sich auf einen härter umkämpftes Match ein. Dies trat zunächst auch ein, doch hatten sich das unsere Jungs selbst zuzuschreiben. Fast das gesammte Team hatte Schwierigkeiten, ins Match zu finden. Doch sobald sie sich warm gespielt hatten, gabs kein halten mehr. Sven Freissler, Holger Ammel, Michael Maier und Marco Müller siegten letztlich ungefährdet, Thorsten Stammer machte es in seinem Match spannend, konnte aber schließlich im Match Tie-Break den entscheidenden Punkt zur 5: 1 Führung nach den Einzeln holen. Die Doppel waren nun zwar nicht mehr spielentscheidend, trotzdem wurde mit vollem Einsatz und dann auch vollem Erfolg gespielt. Sven / Michael, Holger / Marco und Kevin Zuber / Achim Reis holten alle 3 Punkte zum 8:1 Heimsieg. Nun ist erst mal Pfingstpause, bevor es am 10.06. als souveräner Tabellenführer zum ersten Auswärtsspiel beim TC Neckargemünd geht.

Die Damen 40 hatten spielfrei, ihre nächste Partie findet am 09.06. bei der TSG Wilhelmsfeld / Altenbach statt.

Auch die Herren 50 hatten frei, am 09.06. treten sie im Heimspiel gegen den TC Leutershausen an.

Zu den Spielen unserer Teams sind Zuschauer natürlich herzlich willkommen.Im Clubhaus hängt auch wieder eine Liste aus, in denen die Mitglieder ihre Arbeitsstunden für den Clubhausdienst eintragen können.

Comments