News‎ > ‎

Spielbericht vom 17.07.2016

veröffentlicht um 17.07.2016, 13:26 von Frank Stammer

Spielberichte vom Wochenende

In ihrem letzten Verbandsspiel der Saison empfing unsere 1. Herrenmannschaft den starken Tabellenzweiten TC Kurpfalz St.Ilgen. Ein wenig Hoffnung keimte auf, als die Gäste nur mit 5 Spielern antraten, und damit schon die Punkte für ein Einzel und ein Doppel auf der Haben-Seite standen. Sven Freissler konnte dann in seinem Match durch einen Sieg im Match-Tiebreak einen weiteren Punkt beisteuern. Diesen Punkt hatte er sich teuer erkämpft, sein Körper streikte und er musste verletzungsbedingt in den Doppeln zuschauen. Thorsten Stammer und Luca Kaiser hatten in ihren Match-Tiebreaks weniger Erfolg und so stand es nach den Einzeln 2:4. Ein Doppel galt ja schon als gewonnen, jetzt mussten nur noch die beiden anderen nach Hause gebracht werden. Die Spiele verliefen zwar äußerst spannend, unsere Jungs konnten gegen die Favoriten lange mithalten, aber am Ende siegten die Gäste ganz knapp. Die anderen Spielergebnisse lagen noch nicht vor, aber unser Team wird die Runde wohl im Mittelfeld der Tabelle auf dem vierten Platz abschliessen.

Die Herren 50 hatten am Wochenende spielfrei, sie empfangen am Samstag um 14 Uhr den TC Waibstadt zu ihrem letzten Saisonspiel. Gegen die Gäste aus der unteren Region der Tabelle gehen unsere Jungs als Favorit ins Rennen, mehr als der dritte Tabellenrang dürfte aber auch mit einem Sieg in diesem Jahr nicht möglich sein.

Nach der Verbandsrunde starten die Turniere. Der TCL veranstaltet in diesem Jahr mittlerweile zum 5. mal den Ranko-Cup , unterstützt von der Fa. Draht Mayr. Vom 5.-8. August wir in den Konkurrenzen Herren 30, 40, 50, 60 und erstmals auch bei den Damen um attraktive Sachpreise und Ranglistenpunkte gekämpft . Interessierte Zuschauer sind an allen Spieltagen herzlich eingeladen, Spitzentennis auf unserer herrlichen Anlage zu bestaunen.

Comments