News‎ > ‎

Spielbericht vom 29.06.2014

veröffentlicht um 29.06.2014, 12:23 von Frank Stammer

Die 1. Herrenmannschaft macht da weiter, wo sie vor der 4-wöchigen Pfingstpause aufgehört hat. Mit einer starken Leistung im Auswärtsspiel beim TC BW 1929 Eberbach wurde der zweite Saisonsieg in Folge erreicht. Wie schon im letzten Gastspiel in Eberbach konnte das Spiel aber erst nach einer langen Regenpause und des unermüdlichen Einsatzes des Platzwarts gestartet werden. Diese Zeit nutzten unsere Jungs noch mal zu Einstimmung und legten frisch gestärkt gleich stark los. Die Partien waren allesamt ausgeglichen, aber mit den Siegen von Holger Ammel, Marco Müller, Carsten Goldschmidt und Luca Kaiser lag unser Team nach den Einzeln mit 4:2 vorne. Jetzt galt es, für den noch fehlenden Punkt mindestens ein Doppel zu gewinnen. Der Gegner setzte zwar noch mal alles dagegen, doch Holger / Marco gelang es schließlich, den zweiten Saisonsieg zu besiegeln.

Am Sonntag ist zum letzten Heimspiel der Saison um 9.30 Uhr der Tabellennachbar TV 1890 Bammental zu Gast. Mit einem erneut starken Auftritt ist vielleicht eine Fortsetzung der Siegesserie möglich. (FST)

Comments