News‎ > ‎

Spielbericht vom 29. und 30.06.2013

veröffentlicht um 30.06.2013, 13:46 von Frank Stammer

Im Spitzenspiel beim starken TV Sulzfeld mussten unsere Herren 40 eine schmerzliche Niederlage einstecken. Nach einer längeren Regenunterbrechung kamen unsere Jungs nicht mehr in den richtigen Rhythmus und lediglich Stefan Krauß konnte sein Spiel gewinnen. Thomas und Christoph unterlagen unglücklich im Match Tie-Break und so war die eigentlich ausgeglichene Partie leider bereits nach den Einzeln entschieden. In den anschließenden Doppeln hatten Thomas und Christoph mehr Erfolg, gemeinsam konnten sie den Match Tie-Break für sich entscheiden. Nicht so Frieder und Ralf, sie mussten sich im Match Tie-Break knapp geschlagen geben. Im dritten Doppel holten Pit Wunderlich und Stefan Krauß den letzten Punkt zur 3:6 Endstand. Durch diesen Sieg konnte der TV Sulzfeld den ersten Tabellenplatz erobern und unser Team muss am nächsten Samstag bei der  TSG TC Kirchardt / TV Sulzbach einen Sieg landen und auf einen Ausrutscher der Sulzfelder hoffen, um die Tabellenführung zurück zu erobern.

Gegen den TV Lußheim setzte es für unsere 1. Herrenmannschaft die befürchtet Niederlage.  Mit dem ungeschlagenen Tabellenführer gab allerdings auch der bisher stärkste Gegner in dieser Saison seine Visitenkarte beim TCL ab. Obwohl unsere Jungs allesamt eine gute Leistung zeigten, waren die Gäste zu stark. Dennoch konnte Marko Müller den ersten Satz gewinnen, unterlag dann aber im Match Tie-Break. Auch Sven Freissler erreichte in einem hochklassigen Match gegen seinen spielerisch starken Gegner den Match Tie-Break, konnte diesen aber leider auch nicht für sich entscheiden. Auch in den anschließenden Doppeln spielten die Gäste ihre ganze Stärke aus und siegten klar zum 0:9 Endstand. Am Sonntag haben unsere Jungs beim Tabellennachbarn TC Rot nochmals die Chance auf einen Sieg.


Comments