News‎ > ‎

Spielberichte vom 18. + 19.06.2016

veröffentlicht um 19.06.2016, 14:11 von Frank Stammer   [ aktualisiert: 03.07.2016, 13:06 ]

Spielberichte vom Wochenende

In ihrem ersten Heimspiel der Saison schaffte die 1. Herrenmannschaft einen glatten 9:0 Sieg. Die Gäste vom TC Plankstadt waren zwar hoch motiviert, doch gegen unsere an diesem Tag stark aufspielenden Jungs letztlich erfolglos. Besonders Sven Freissler und Holger Ammel machten kurzen Prozess, auch in ihrem gemeinsamen Doppel liessen sie ihren Gegner keine Chance. Die Spiele von Thorsten Stammer, Luca Kaiser, Kevin Zuber und Carsten Goldschmidt waren zwar etwas ausgeglichener, endeten aber trotzdem erfolgreich für unsser Team. Carsten und Frank holten in ihrem Doppel klar den 8. Punkt und schliesslich gewannen Luca und Kevin im Match-Tiebreak den letzten Punkt zum 9:0. Dieses makellose Spielergebnis erzielte das Team zuletzt vor 6 Jahren. Das gibt jetzt natürlich Zuversicht für das Auswärtsspiel am Sonntag bei der punktgleichen SGK Heidelberg.

Eine unglückliche Niederlage musste hingegen unsere Herren 50 in ihrem Heimspiel gegen den TC Weinheim einstecken. Gegen die starken Gäste sah es bereits nach den Einzeln nicht gut aus. Hier konnten Thomas Kaiser und Pit Wunderlich zwar klar gewinnen, auf den weiteren Positionen waren die Gegner aber zu stark und so ging man mit einem 2:4 Rückstand in die Doppel. Hier ist unser Team ja eigentlich erfahren und eingespielt und fast hätte es ja noch geklappt das Spiel zu drehen. Frieder Hillenbrand und Klaus Zintel siegten klar, Thomas Kaiser und Alfred Weigel konnten sich im Match Tie-Break behaupten. So fiel die Entscheidung im 1er Doppel. Pit und Christoph konnten hier einen Satzrückstand nochmals aufholen, im Match Tiebreak hatten aber die Gäste das glücklichere Ende und so stand am Ende eine knappe 4:5 Niederlage. Am nächsten Samstag ist die Mannschaft beim Auswärtsspiel beim noch sieglosen TV Großsachsen dennoch Favorit.

Comments