Der Verein


Vergangenheit

Der Tennisclub Leimbachtal Dielheim wurde im Jahre 1974 gegründet. Die ersten Plätze entstanden 1978. 
Zum 25-jährigen Jubiläum 1999 wurde das neue, geräumige und moderne Clubhaus fertiggestellt.

Gegenwart

Mitgliederzahl

Mittlerweile befinden sich über 250 aktive und passive Mitglieder im Verein.

Saisonauftakt

Die Saison wird jedes Jahr mit dem traditionellen Schleifchenturnier eröffnet. Dieses Turnier wird von vielen Mitgliedern angenommen und eignet sich hervorragend zum besseren Kennen lernen der anderen Mitglieder.

Medenspiele

Tennisspielen macht Spaß, ob in fröhlicher Doppelrunde oder in alljährlich stattfindenden Mannschaftswettkämpfen. Wir haben zu den Medenspielen, beim Badischen Tennisverband, mehrere Mannschaften im Damen-, Herren- und Jugendbereich gemeldet, deren Erfolge sich sehen lassen können.

Die Tennissaison – der Spielbetrieb

Während der gesamten Tennissaison (in der Regel von April bis September) treffen sich unsere Mitglieder zum Tennisspielen und zum anschließenden gemütlichen Zusammensitzen. Neben den Verbandsspielen findet auch das alljährliche Clubturnier statt. In den Einzel-, Doppel-, und Mixed-Wettbewerben können sich die Spieler des Vereines miteinander messen. Weiterhin richten wir im TCL einmal jährlich die Tennismeisterschaften der örtlichen Vereine aus. Im Gegenzug nimmt der Tennisclub an den Ortsmeisterschaften der anderen Vereine teil.

Sonstiges

Außer den sportlichen Ereignissen finden auch noch andere Veranstaltungen wie „Tanz in den Mai", Vereinsausflüge, Grillfeste und noch vieles mehr statt.

Zukunft

Das Ziel des Vereins ist auch weiterhin sportlich und gesellschaftlicht erfolgreich zu sein.
Ċ
Miriam Hohmann,
02.05.2015, 01:29
Comments